Homöopathie beim Baby

Im Vordergrund steht die Begleitung der frühkindlichen Entwicklungsphasen mit ihren körperlichen, emotionalen und geistigen Herausforderungen und eventuellen Problemen.

  • Verdauungsstörungen, Blähungen etc.
  • Zahnungsprobleme.
  • Einschlafprobleme, häufiges Erwachen.
  • Frühkindliche Ängste.
  • Genetische Mitbringsel wie Allergien, Neurodermitis und vieles mehr.
  • Entwicklungsstörungen körperlicher, emotionaler oder geistiger Art.
  • Impfschäden!!
  • Akute Erkrankungen. Infekte. Husten. Schnupfen etc.